Startseite > Gästebuch

Gästebuch

67 Einträge im Gästebuch.

Andreas Moser

20:07:44 05.03.2017
Liebe Freunde in Nah und Fern,
herzliche Einladung zu unserem nächsten Einkehrnachmittag am Sa 25.03.2017 von 13.30 bis 17.00 Uhr in den Pfarrhof Voldöpp/Kramsach, anschließend Vesper und hl. Messe in Mariathal.
Am Fest Verkündigung des Herrn werden wir uns mit dem Thema "Der Engel des Herrn heute" auseinandersetzen. Dieses Gebet ist besonders wertvoll im Alltag, bei anstehenden Entscheidungen oder bei der Verwirklichung von Vorhaben. Auch bei der Begleitung junger Menschen, beispielsweise für Eltern & werdende Eltern, für Paten & Lehrer, ist es sehr hilfreich sich auf diese Weise an den himmlischen Vater zu wenden. LGiH, euer Andreas

Gregor Ulrich

19:06:33 21.07.2016
Grüße aus Wien nach Tirol .. Kennt ihr schon die neuen bunten Spruchplakate ..nach Dr. Madinger ? über 700 Plakate sind fertig .. im Endausbau dann übr 800 -- holt sie euch ,hängt sie auf .. use... Hier der Link zur Seite: Holt euch die PDF --ausdrucken und überall aufhängen ...http://www.gratisplakate.gnx.at/

Andreas Moser

21:47:41 12.07.2015
Liebe Freunde,
in einer Woche - am 19.7.2015 brechen wir nach Medjugorje auf.

Abfahrt:
18.00 Uhr Strass im Zillertal, Bahnhof
18.10 Uhr Brixlegg, Ärztehaus
18.20 Uhr Kundl Raika
19.30 Uhr Salzburg, Walserberg
20.15 Uhr Pfarrhof Altenmarkt

Es sind noch Restplätze frei - gerne können sich Kurzentschlossene noch anmelden.
LGiH, Diakon Andreas

Wolfgang Meixner

21:29:44 15.06.2015
Herzlichen Dank an euch für die schönen Stunden in der Basilika am Samstag - freu mich auf ein Wiedersehen! und nicht vergessen Du bist zuerst geliebt! :) herzliche Grüße Wolfgang

Andreas Moser

22:22:41 01.06.2015
Liebe Freunde,
im Herzjesumonat Juni möchte ich euch sehr herzlich einladen das herzjesu-Gebet der Diözese Innsbruck zu beten:
http://www.johannesgebetskreis.at/cms/index.php?page=448
Gleichzeitig ist es unser Vorbereitungsgebet für das herzjesu15 Jugendfest am 13.06. in der Basilika Wilten. Wäre schön, wenn Du vorbeikommen könntest.-)
LGiH, Andreas

Andreas

09:05:03 21.02.2015
Gestern hat mich das Bibelteilen in Brixlegg sehr berührt! Ich staune immer und immer wieder wie konkret der dreifaltige Gott HEUTE spricht. Danke liebe Angela für deine Gastfreundschaft.

Sylvia Hauser

12:45:24 04.02.2015
Der Johannesgebetskreis ist eine wunderbare Hoffnungsgemeinschaft. Ich freue mich immer wieder auf den Dienstagabend, an dem wir uns rückbinden an den, der der Grund unserer Hoffnung ist, GOTT. Der gestrige Gebetsabend war für unsere Familie ganz wunderbar. Unsere jüngsten Familienmitglieder Theresa und Franz-Xaver wurden ganz besonders ins Gebet eingeschlossen und gesegnet. DANKE!

Simon

21:17:29 28.01.2015
Gestern durften wir wieder ein wunderschönes Zeugnis hören!!
An Oliver noch mal einen herzlichen Dank dafür. Ich glaube es hat viele Menschen berührt.
Wir werden dich natürlich i ganz fest m Gebet einschließen (damit das EKG wieder nach oben geht ;)

Elke

10:48:04 25.01.2015
Ich besuche erst seit heuer den Johannesgebetskreis und ich kann nur sagen: Ich bin begeistert! Gottes Nähe erfahren, Freude, Stärkung, Heilung und Befreiung empfangen. Danke

Maria

16:29:05 21.01.2015
Keine Ahnung, wie mich der heilige Geist zum Johannesgebetskreis "gelotst" hat... Ich kann nur danken für SEINE Führung zu IHM mit Euch. Die Gemeinschaft ist mir so kostbar und ich kann sie mir nicht mehr wegdenken. Lasst uns den Weg treu und mit Freude im Glauben zusammen gehen. Hallelujah!

Sylvia Hauser

08:33:27 21.01.2015
Lieber Andreas,
ich möchte mich ganz herzlich bedanken, dass du unser Geschenk Gottes, unsere kleine Theresa, in der Anbetung zum Herrn getragen hast.
Beim gestrigen Gebetsabend war Gottes Atem spürbar.

Andreas Moser

10:27:28 20.01.2015
Ihr Lieben,

in den nächsten drei Monaten Jänner bis März ist unser Motto wieder: "Leben auf seiner Liebe aufbauen"
12 Freunde werden Zeugnis von seiner Liebe im Alltag geben:-)

Bereits heute beginnt Wolfgang Meixner, der Jugendseelsorger der Diözese Innsbruck, gleichzeitig feiern wir in Rotholz Patrozinium - hl. Sebastian und laden anschließend zur Agape ein.
LGiH, Euer Diakon Andreas

Angela Löffler

Wiesing
20:54:28 02.07.2014
Ich wollte nur einmal loswerden, wie WAHNSINNIG toll das HerzJesu Jugendfest war!!!!!!!!
DANKE an ALLE die dabei waren, oder kräftig organisiert haben!
Es war einfach unglaublich!!! Es war sooo berührend und mitreißend! Wäre ich nicht sowieso im Chor gewesen, hätte ich garnicht mehr aufgehört zu singen!!
Die Liebe Gottes war so spürbar, sein Herz war fest mit den unseren verbunden! Seine Liebe hat uns alle tief berührt!

Ich hoffe auf eine Wiederholung und ein herzjesu15! ;-)

Gottes Segen!

Löffler Oliver

Wiesing
10:58:06 24.06.2014
Keine Woche mehr bis zum ersten großen Herz Jesu Jugendfest in Innsbruck!

Lobpreis, Katechesen, Impulse, Zeugnisse, Workshops, Lobpreis ;), Anbetung, Hl. Messe mit dem Bischof und viele nette Begegnungen mit vielen jungen Menschen aus Tirol, Südtirol, Bayern, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, usw...

Herzliche Einladung an ALLE! Kommt am 28. Juni 2014 in die Herz Jesu Kirche nach Innsbruck und lasst euch von Jesus lieben! :)

Wir freuen uns auf euch!

Alle Infos findet ihr hier auf unserer Homepage!

Liebe Grüße und Gottes Segen!

Andreas Moser

Alpbach
15:41:29 21.01.2014
Liebe Freunde im Herrn,

Mit großer Freude durften Martina, Sandra und ich am 12.01.2013 im Dom zu Salzburg bei der Amtseinführung unseres neuen Erzbischofs Dr. Franz Lackner OFM dabei sein und vor allem mitbeten - es war ein großes Fest des Glaubens! Herzlich Willkommen lieber Herr Erzbischof.

Gerade in den ersten Monaten der Eingewöhnung in die neue Lebenssituation und in die neue Aufgabe ist das begleitende Gebet besonder wichtig. Wir haben daher mit einer 100 tägigen Gebetskette begonnen - wer mag kann sich gerne anschließen:-). Einfach Herrn Erzbischof im persönlichen täglichen Gebet einschließen. Wenn du einen konkreten Tag beten möchtest bitte unter kontakt@johannesgebetskreis.at melden. Er (Christus) muss wachsen. Joh 3,30

LGiH Euer Andreas

Andreas Moser

Alpbach
09:34:11 06.11.2013

Liebe Freunde,

im Rahmen der Bischofskonferenz in Michaelbeuern wurde dem Salzburger Domkapitel der Dreiervorschlag für unseren neuen Erzbischof übergeben:

Wir möchten euch bitten und einladen das Domkapitel in der nun bevorstehenden Wahl im Gebet zu unterstützen: Auf der Homepage der Erzdiözese findet Ihr die Einladung von Erzbischof Alois: http://www.kirchen.net/portal/page.asp?id=24846

LGiH und im Gebet verbunden, Euer Andreas

PS: Einige Informationen zum Domkapitel:
http://www.kirchen.net/portal/page.asp?id=10616

Andreas Moser

Alpbach
10:06:16 17.09.2013
Wallfahrt der Einheit in der Vielfalt – Tiroler Gebetskreisetreffen im Jahr des Glaubens

Liebe Freunde,
eine wunderbare Sommertour, getragen von einem Geist des Gebetes und des Miteinanders, mit vielen tiefen Begegnungen in den Pfarren und guten Katechesen über die Dokumente des 2. Vatikanischen Konzils, neigt sich dem Ende zu. Vergelt´s Gott für die so zahlreiche Beteiligung und tatkräftige Mithilfe!

Wir freuen uns nun auf die Abschlusswallfahrt am 21.09.2013 nach Kramsach/Mariathal, die gleichzeitig ein Tiroler Gebetskreisetreffen sein wird:

Eingeladen sind einerseits Mitglieder von Gebetskreisen und Gemeinschaften aus Tirol. Gerne könnt Ihr euren Gebetskreis vorstellen!
Besonders einladen möchten wir Interessierte aus den Pfarren unserer Diözesen, die Gebetskreise noch nicht kennen.

Dankbar wären wir über eine Anmeldung auf unserer homepage, damit wir die Redezeit für die Vorstellung der Gebetskreise einteilen und die Nachmittagsjause bzw. das Abendessen gut vorbereiten können.

Keine Anmeldung ist notwendig, wenn du direkt zur Vesper oder zur Abschlussmesse mit Generalvikar Jakob Bürgler kommen möchtest, auch dazu möchten wir ganz besonders einladen!

LGiH und Segen
Euer Andreas Moser

Andreas Moser

Alpbach
21:04:10 01.07.2013
Sommertour 2013

Das Zweite Vatikanische Konzil kennenlernen

Liebe Leserinnen und Leser unseres Gästebuches,

anlässlich des Jahres des Glaubens gibt es in den Sommermonaten eine gute Möglichkeit die Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965) kennenzulernen.
Der Johannesgebetskreis lädt in Kooperation mit 13 Pfarren der Diözesen Innsbruck und Salzburg und einigen Katholischen Bildungswerken zur Sommertour ein, bei der wöchentlich ein Dokument vorgestellt wird.
Uns ist wichtig, die Dokumente auf einfache Weise, in einem feierlichen Rahmen und getragen von einer Haltung des Gebetes vorzustellen.
Alle Abende beginnen mit einer Hl. Messe, die im Sinne des Konzils zum Mitfeiern und Mitsingen neuer geistlicher Lieder einladen. Es folgt die Einführung in das jeweilige Dokument des Konzils. Der Abend wird fortgesetzt mit einer kurzen Eucharistischen Anbetung. Abschließend gibt es die Möglichkeit des persönlichen Austausches.

Die Sommertour mündet ein in eine „Wallfahrt der Einheit in der Vielfalt“ am Sa. 21.09.2013 zur Basilika Mariathal/ Kramsach mit dem Innsbrucker Generalvikar Jakob Bürgler.

Der Beginn ist jeweils am Dienstag um 19.00 Uhr in einer anderen Kirche, Details, Fotos siehe unter Sommertour.

________________________________________
Dienstag, 02.07.2013
Ort: Pfarrkirche Reith
Thema: Dei Verbum (Konstitution über die göttliche Offenbarung) ________________________________________
Dienstag, 09.07.2013
Ort: Marienkirche Eben
Thema: Lumen Gentium (Dogmatische Konstitution über die Kirche)
________________________________________
Dienstag, 16.07.2013
Ort: Spitalskirche Rattenberg
Thema: Unitatis redintegratio (Dekret über die Ökumene)
________________________________________
Dienstag, 23.07.2013
Ort: Schwaz
Thema: Perfectae caritatis Dekret über die zeitgemäße Erneuerung des Ordenslebens)
________________________________________
Dienstag, 30.07.2013
Ort: Pfarrkirche Kundl
Thema: Nostra aetate (Erklärung über das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen)________________________________________
Dienstag, 06.08.2013
Ort: Pfarrkirche Stumm
Thema: Presbyterorum Ordinis: (Dekret über Dienst und Leben der Priester)
________________________________________
Dienstag, 13.08.2013
Ort: Pfarrkirche Münster
Thema: Sacrosanctum Concilium (Konstitution über die heilige Liturgie)________________________________________
Dienstag, 20.08.2013
Ort: Pfarrkirche Alpbach
Thema: Gaudium et spes (Pastorale Konstitution über die Kirche in der Welt von heute)________________________________________
Dienstag, 27.08.2013
Ort: Rosenkranzkapelle Reith
Thema: Ad gentes (Dekret über die Missionstätigkeit der Kirche)________________________________________
Dienstag, 03.09.2013
Ort: Wallfahrtskirche Maria Rast
Thema: Dignitatis humanae (Erklärung über die Religionsfreiheit)
________________________________________
Dienstag, 10.09.2013
Thema: Apostolicam actuositatem (Dekret über das Laienapostolat)
Ort: Kirche Brixlegg/Mehrn ________________________________________
Dienstag, 17.09.2013
Thema: Christus Dominus (Dekret über die Hirtenaufgabe der Bischöfe in der Kirche)
Ort: Pfarrkirche Uderns
________________________________________
Dienstag, 24.09.2013
Thema: Gravissimum educationis (Erklärung über die christliche Erziehung)
Ort: Pfarrkirche Strass

________________________________________
Samstag . 21.09.2013
14.00-24.00 Uhr
Schlusswallfahrt:
„ Einheit in der Vielfalt“
mit Generalvikar Jakob Bürgler/Innsbruck

Ort: Basilika Mariathal
Orientalium Ecclesiarum: (Dekret über die katholischen Ostkirchen)
________________________________________
Komm und sieh!

Andreas Moser

Alpbach
12:22:41 10.04.2013
Liebe Leserinnen und Leser unseres Gästebuches,

wir haben im Gebetskreis gerade mit einem tollen Zyklus begonnen:
Im Jahr des Glaubens wollen wir die „Hl. Messe feiern und erklären“. Jeden Dienstag feiern wir ab 19.30 Uhr Hl. Messe und in der Predigt wird immer ein Teil der Hl. Messe erklärt. Am kommenden Dienstag kommt beispielsweise der Neupriester Roland Frühauf und predigt zum Thema: Gloria und Tagesgebet.
Wir würden uns sehr freuen, wenn DU uns bei diesem Zyklus einmal besuchen könntest. Es ist schön in das Geheimnis der Eucharistie einzutauchen, Vorahnung auf das himmlischen Hochzeitsmahl, Vorahnung auf den Himmel. :)
Weitere Themen sind:
16.04. Gloria und Tagesgebet, Kooperator Roland Frühauf, Mittersill
23.04. Lesungen und Antwortpsalm, Dekan Franz Auer, Kramsach
30.04. Halleluja und Evangelium, Pf. Henryk Goraus, Achental
07.05. Homilie ,Credo, P. Rene Dorer OFM, Telfs
14.05. Fürbitten, P. Thomas Naupp OSB, Steinberg
21.05. Gabenbereitung, Jugendseelsorger Wolfgang Meixner, IBK
28.05. Präfation, Sanctus, Pfarrer Marek Ciesielski, Jenbach
04.06. Wandlung bis Doxologie, Dekan Tobias Giglmayr, Mittersill
11.06. Vater unser, Friedensgruß, Pfarrprov. Erwin Mayer, Reith
18.06. Agnus Dei, Kommunion, Priester Alois Ortner, Münster
25.06. Dank, Schlussgebet, Segen, Pfarrprovisor Bernhard M. Werner, Langkampfen

LGiH, Andreas Moser

Moser Andreas

Alpbach
15:07:29 15.03.2013
"Mit meinem Gott überspringe ich Mauern"
(Ps 18,30)

Liebe Freunde,

am Montag, 11.03.2013 hat unser Herr seinen Diener Kaplan Ludwig Penz kurz vor Vollendung seines 100. Lebensjahres heimgeholt.
Kaplan Penz war für uns ein herzensguter Hausherr und Förderer, vergelt´s Gott lieber Kaplan!

Wir werden Herrn Kaplan morgen Dienstag 12.03 um 19.30 Uhr bei der Hl. Messe in Rotholz und bei der anschließenden Anbetung ganz fest einschließen.

Das Begräbnis wird am Samstag 16.03.2013 um 10.00 Uhr in Rotholz sein.

Bitte sagt es weiter und bitte betet für unseren Herrn Kaplan!

LGiH, Euer Andreas

Andreas Moser

Alpbach
11:15:46 26.12.2012
„Trinke die Liebe des Hl. Johannes –
im Namen des Vaters und des Sohnes und des Hl. Geistes - Amen.“

Liebe Freunde im Herrn,

traditionell dürfen wir am 27.12.2012 zum weihnachtlichen Johannesfest in die Basilika Mariathal (Kramsach/Tirol) einladen:

18.30 Uhr: Vesper
19.00 Uhr: Hl. Messe mit Johanneswein(saft)segnung
anschl. Agape und gemütliches Beisammensein im Gasthaus Mariathal

Hauptzelebrant: Dekan Franz Auer
Predigt: Diakon Klaus Niedermühlbichler, Auffach
Musikalische Gestaltung: Johannesgebetskreis

Der Gottesdienst wird auf Radio Maria übertragen (UKW 107,9 im Tiroler Unterland, bzw. siehe unter www.radiomaria.at)

Bitte nehmt eure Familien und eure Freunde mit, der Hl. Johannes hilft uns in der Liebe und in der Freundschaft zueinander und zu unserem Herrn Jesus Christus zu wachsen.

Frohe Weihnachtsgrüße und viel Segen für 2013!

Leitungsteam des Johannesgebetskreises
Elisabeth Ehrensberger, Breitenbach; Elisabeth Kröll, Hainzenberg; Oliver Löffler, Wiesing; Ronald Mathae, Kundl; Martina Messner, Kundl; Andreas Moser, Alpbach

PS. Ihr könnt gerne einen Wein oder einen Saft zur Segnung in die Basilika mitnehmen, es kann aber auch ein org. Johanneswein bzw. Traubensaft vor Ort gekauft werden.

PPS. Anfahrtsbeschreibung: http://www.wallfahrtskirche-mariathal.at/Anfahrt.phtml

Reinhold Waldhaus

Bärnbach
13:30:08 24.11.2012

Florian Klingler

Tai Kok Tsui, Kowloon, Hong Kong
14:26:14 02.10.2012
Lieber Lobpreischor,
ich möchte mich bei euch bedanken für das wundervolle Abschiedsgeschenk, der schönen Messgestaltung in Breitenbach.
Mittlerweile bin ich gut in Hong Kong angekommen und schon sehnt es mich wieder zurück nach Tirol, insbesondere die netten Stunden des gemeinsamen Probens vermisse ich.

Ich wünsche euch alles Gute, und freue mich jetzt schon, euch wieder zu sehen.

Euer Florian

Oliver Löffler

Wiesing
23:48:35 06.09.2012
Grüß Gott an alle!

Unsere Sommertour ist bald zu Ende. Mir hat es sehr gefallen einmal Leute aus anderen Pfarren zu treffen, kennen zu lernen und zusammen mit ihnen zu beten. Würde mich freuen, wenn ihr hier auch ein wenig über unsere Gebetsabende schreiben würdet.

Bald schon kommt aber das nächste Highlight in diesem Jahr: das mittlerweile sechste Lobpreisforum! Seit heute kann man sich auch anmelden! Ich freue mich schon sehr!

Bis bald und Gottes Segen.
Oliver

Andreas Moser

Alpbach
08:20:55 04.07.2012
Liebe Freunde im Herrn!

"Kommt und seht!" (Joh1,39) ist das Motto unserer heurigen "Sommertour", die uns bis Ende September in 18 verschiedene Kirchen und Kapellen führen wird. Es ist schön auf diese Weise an der Seite Jesu zu ruhen und von seiner Liebe Zeugnis geben dürfen! (siehe http://www.johannesgebetskreis.at/cms/media/archive1/termine/Gebetstreffen_Juli_September_12_Flyer.pdf)

Gestern hatten wir unseren ersten Gebetsabend in der Pfarre Reith im Alpbachtal - wir bedanken uns vor allem bei Pfarrer Erwin Mayer für die herzliche Aufnahme!
Es geht bereits am kommenden Herz-Jesu-Freitag, 06.07.2012, 19.00 Uhr in der Pfarrkirche von Alpbach weiter, wo wir mit Neupriester Roland Frühauf eine hl. Messe mit Primizsegen feiern dürfen. Weitere Stationen sind: Rosenkranzkapelle Reith; Pfarrkirche Bruck im Zillertal; Spitalskirche Rattenberg; Pfarrkirche Hopfgarten; Pfarrkirche Kirchberg; Wallfahrtskirche Stuhlfelden; Basilika Mariathal; Pfarrkirche Stumm im Zillertal; Herz-Jesu-Kirche Inneralpbach; Franziskanerkirche Schwaz, Pfarrkirche Unterlangkampfen; Wallfahrtskirche Maria Rast; Pfarrkirche Kundl, Pfarrkirche Oberau, Filialkirche Mehrn, Brixlegg; Wallfahrtskirche Hiliaribergl, Kramsach!

Herzliche Einladung dazu und allen einen gesegneten und erholsamen Sommer!

LGiH, Lisi Ehrensberger, Martina Messner, Elisabeth Kröll, Oliver Löffler, Roland Mathae und Andreas Moser vom Leitungsteam des Johannesgebetskreises

Löffler Oliver

Wiesing
18:33:56 16.01.2012
Hallo liebe Homepagebesucher.

Da wir planen hier auf unserer Homepage die Gottesdienstzeiten der umliegenden Pfarren (Dekanate Jenbach-Fügen; Schwaz; Reith i. A. und Zell am Ziller) zu vermerken, würden wir um eure Hilfe bitten:
Wenn ihr die regulären wöchentlichen Gottesdienstzeiten (also keine außertourlichen Gottesdienste wie z.B. Feiertage etc.) in eurer oder anderen Pfarren wisst, dann schreibt uns bitte eine Mail an oliver.loeffler[AT]johannesgebetskreis.at

Danke für eure Mithilfe :)

Oliver Löffler

Wiesing
20:11:42 04.01.2012
Hallo ihr Lieben!

Eine herzliche Einladung an euch:
Diesen Samstag, den 7. Jänner starten wir in Wiesing mit den Marien-Samstagen.

Maria, die Königin des Himmels sagt: ,, Ich verspreche denen, die an 5 aufeinanderfolgenden ersten Monats-Samstagen beichten und kommunizieren, den Rosenkranz beten, mir während einer viertel Stunde Gesellschaft leisten und dabei die Geheimnisse des Rosenkranzes im Geiste der Sühne und der Abbitte betrachten, meinen Beistand in der Sterbestunde mit allen nötigen Gnaden für das Heil!“

Um 08:30 Uhr beginnen wir mit dem Rosenkranz, um 09:00 Uhr ist hl. Messe und anschließend stille Anbetung mit Beichtgelegenheit.
Wir wiederholen das dann an jedem ersten Monats-Samstag.

Unser Pfarrer Marek und die Pfarre Wiesing laden alle herzlich dazu ein, dieses Geschenk der Gottesmutter wahrzunehmen.

LG Oliver

Andreas Moser

Alpbach
20:45:59 26.12.2011
„Trinke die Liebe des Hl. Johannes –
im Namen des Vaters und des Sohnes und des Hl. Geistes - Amen.“

Liebe Freunde,

abschließender Höhepunkt des Johannesgebetskreisjahres ist immer das Johannesfest am 27.Dezember: Wir feiern sozusagen Patrozinium!

Johannesfest, am Dienstag, 27.12.2011
19.00 Uhr in der Basilika Mariathal in Kramsach/Tirol:

Ablauf:
19.00 Uhr: hl. Messe mit Johannesweinsegnung* (und Saftsegnung für Kinder)

Zelebrant: Dekan Franz Auer
Musikalische Gestaltung: Johannesgebetskreis

Anschließend Johanneswein und Johannessaft-agape am Vorplatz der Kirche.
Abschließend gemütliches Beisammensein im Gasthaus Mariathal.

Der Gottesdienst wird auf Radio Maria übertragen (UKW 107,9 im Tiroler Unterland, bzw. siehe unter www.radiomaria.at)

Herzliche Einladung und bitte nehmt eure Familien und eure Freunde mit, der Hl. Johannes hilft uns in der Liebe und in der Freundschaft zueinander und zu unserem Herrn Jesus Christus zu wachsen.

Frohe Weihnachtsgrüße und viel Segen für 2012!

Leitungsteam des Johannesgebetskreises
Elisabeth Ehrensberger, Breitenbach; Elisabeth Kröll, Hainzenberg; Oliver Löffler, Wiesing; Ronald Mathae, Kundl; Martina Messner, Kundl; Andreas Moser, Alpbach

* Die TeilnehmerInnen können gerne einen Wein oder einen Saft zur Segnung in die Basilika mitnehmen, es kann aber auch ein org. Johanneswein bzw. Traubensaft vor Ort käuflich erworben werden. (5 EUR bzw. 2,5 EUR)

Anfahrtsbeschreibung: http://www.wallfahrtskirche-mariathal.at/Anfahrt.phtml

Paolo Atzori

Tratalias
15:06:46 21.12.2011
Einen herzlichen Gruss an alle von Paolo aus Sardinien. Der Herr kennt keine Distanzen!!! Frohe Weihnachen und Gottes segen im neuen Jahr!

Elfriede Siebenförcher

Kramsach
10:48:06 12.10.2011
Lieber Andreas!

Ich möchte mich auf diesem Weg einmal herzlich bei dir und Sandra bedanken, dass ihr soviel Zeit und Kraft für den Lobpreis und die Gebetstreffen aufbringt. Für mich war es wie ein großes Geschenk als ich euch alle kennenlernen durfte. Ich freu mich jedesmal wenn ich dabei sein kann. Die Herz -Jesu- Messe am Freitag mit sovielen Jugedlichen war sehr schön .Auch der Vortrag danach war sehr interessant. Danke für das Gebet für und miteinander. Freu mich auf die Singprobe am Freitag .
Gottes Segen und
LG Elfriede
Eingetragene Personen 1 bis 30 von 67  [ <<  1 2 3  >> ]