Johannesgebetskreis.at : Wer glaubt ist nie allein! - Novene

Novene

Als Vorbereitung zum 3. Lobpreisforum möchten wir eine kurze Novene vorschlagen. Sie wird wie üblich neun Tage dauern und uns schon ein wenig auf das Thema: "Getauftsein" vorbereiten.

Wir beginnen mit der Novene am Freitag den 4. April 2008 und beten sie bis einschließlich Samstag den 12. April 2008, der Tag des Forums.

Der Inhalt der Novene:

  • Kreuzzeichen
  • Glaubensbekenntnis
  • Vater Unser
  • Ave Maria
  • Dankgebet: "Dank für die Taufe" (Gotteslob Nr. 50/2):

Ich danke dir, Vater im Himmel, dass ich aus Wasser und Geist neu geboren wurde in der Taufe. Ich darf mich dein Kind nennen, denn du hast mich aus Schuld und Tod gerufen und mir Anteil an deinem Leben geschenkt.

Ich danke dir, Jesus Christus, Sohn des Vaters, für deinen Tod und deine Auferstehung. Wie die Rebe mit dem Weinstock, so bin ich mit dir verbunden; ich bin Glied an deinem Leib, aufgenommen in das heilige Volk zum Lob der Herrlichkeit des Vaters.

Ich danke dir, Heiliger Geist, dass deine Liebe ausgegossen ist in unsere Herzen. Du lebst in mir und willst mich führen zu einem Leben, das Gott bezeugt und den Brüdern dient. So kann ich einst mit allen Heiligen das Erbe empfangen, das denen bereitet ist, die Gott lieben.

  • zum Abschluss ein bewusstes Kreuzeichen: ein Zeichen unserer Taufe

Druckansicht

Eine Novene ist immer ein Segen für einen selbst und auch für die Mitmenschen, daher laden wir alle ein sie mit uns zu beten!